Dienstag, 25 Juli 2017

Das Atlantische Prinzip bildet die Grundlage für JEDEN ATLANTER und JEDEN ATLANTISCHEN HOHEPRIESTER. Ebenfalls ist das Atlantische Prinzip die Grundlage für den EINTRITT in ATLANTIS und das Arbeiten mit den Atlantischen Energien.

 

1. Prinzip = DER FREIE WILLE IST UNANTASTBAR

 

Wer bereit ist dieses Prinzip zu achten, erhält Führung, Energie und Unterstützung für seine eigene Transformation. Jedem der dieses Prinzip achten und ehren kann, wird in Atlantis eintritt gewährt.

 

Somit kann JEDER sofort beginnen sein Leben zu verbessern, in die Neue Zeit hinüber zu gehen und von den ENERGIEN von ATLANTIS zu profitieren.

 

Wer dieses Prinzip auf allen Ebenen wahren und achten kann ist FREI.

 

Freiheit ist somit eine Unabhängigkeit gegenüber allen eigenen und fremden Bindungen. Freiheit gewährt jedem Menschen Gesundheit, Wohlbefinden und stellt den natürlichen Stoffwechsel wieder her. Alle Prozesse von Nicht Frieden werden mit diesem Prinzip reguliert.

 

2. Prinzip = Das Prinzip der ENERGIE

 

Durch die Rückanbindung an den eigenen Atlantischen Herzkristall erhält der Mensch alle geklärten ENERGIEN zurück, die er bisher in allen Inkarnationen durchlebt hat. Eine Rückanbindung an den persönlichen Ursprung und eine perfekte Erdung stellen den Menschen von allenAnhaftungen frei. Das Karmische Prinzip existiert nicht mehr. Der Mensch ist FREI.

 

Atlantische Energien, Fähigkeiten und Potential ist Abrufbar. Zugriff auf Akasha, Matrix und andere Quellen sind möglich. Jegliche Quelle öffnet sich für diejenigen, die reinen Herzens sind und sich auf die Suche begeben.

 

3. = Neuordnung

 

Beides das Achten des Atlantischen Prinzipes des Freien Willens und die Energetische Neustrukturierung verändern den MENSCHEN und die UMGEBUNG. Familie, Freunde, Beziehung, ARbeit. Alles erfährt eine Neustrukturierung. Die Welt wird erneut an ein gesundes natürliches Maß angepasst.

Eine neue Weltordnung entsteht.

 

4. = Bedürfnisse

 

Durch Wahrhaftigkeit werden GRENZEN neu und natürlich definiert. Das achten der eigenen Gefühle, Grenzen und das GESETZ des EINEN führen zur universellen Gerechtigkeit. Geben und Nehmen wird neu reguliert. Freier Wille gestatte und eingefordert. Alles erhält einen anderen STellenwert im Leben und somit kann es zur Neuordnung kommen.

Neuordnung benötigt eine gewisse ENERGIE und KRAFT um sich durchzusetzen, diese ENERGIE wird durch das Atlantische Gitter kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

5. = SCHUTZ

 

Kristalline Körperstrukturen werden kostenfrei über den Herzkristall integriert, vorraussetzung ist der FREIE WILLE. Mit der Anwendung der Energien und dem wachsen der Kristalle wird der Evolutionsprozess unaufhaltsam.

Die Schutzaura gewährt einen ungestörten Transformationsprozess und Schutz vor Niederschwingung oder Beeinflussung.

 

6. = SEIN

 

Nach der Transformation ruht der Mensch im bedingungslosen SEIN und erhält FRIEDEN, Harmonie und wenn er wünscht Selbstverwirklichung auf einem hohen ENERGIE NIVEAU.